/ Home / Kammer / Presse 

 

 

Presse
Der Deutsche Ärztetag wird im Jahr 2020 in Mainz stattfinden

Mainz. Der nächste Deutsche Ärztetag wird im Jahr 2020 in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz stattfinden.

Das haben die 250 Delegierten des diesjährigen Deutschen Ärztetages in Erfurt eben beschlossen.


Der Deutsche Ärztetag ist das Parlament der Ärzteschaft. Diese Hauptversammlung findet einmal pro Jahr statt. In das Parlament entsenden die 17 deutschen Landesärztekammern insgesamt 250 Delegierte. Zu den Aufgaben des Deutschen Ärztetages gehört es unter anderem, länderübergreifende Regelungen zum Berufsrecht und zur Weiterbildung zu erarbeiten und zu verabschieden. Die Delegierten des Deutschen Ärztetags diskutieren aber auch aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Themen und beziehen hierzu eindeutige Positionen. Ihre Beschlüsse sind für die weiteren gesellschaftlichen Diskussionen von großer Bedeutung.


Dass der Deutsche Ärztetag im übernächsten Jahr in Mainz stattfindet, „macht uns sehr stolz“, freut sich Landesärztekammer-Präsident Dr. Günther Matheis. Es zeigt, dass Mainz ein geschätzter Gastgeber ist. Die Mainzer Mischung aus bunter Lebensfreude, Gutenbergs Milleniums-Erbe und der medizinisch-wissenschaftlichen Hochkultur erfreut sich bundesweiter Beliebtheit.


Der Deutsche Ärztetag wird vom 18. bis 22. Mai 2020 zum fünften Mal in Rheinland-Pfalz stattfinden; davon zum dritten Mal in Mainz.



zurück

Copyright © 2018 Bezirksärztekammer Rheinhessen. Letzte Aktualisierung: 18.05.2018
Impressum | Datenschutz