/ Home 

 

 

Aktuelle Informationen
Schulöffnung der Berufsbildenden Schulen

Ab Montag, den 15. März 2021 nehmen die Bildungsgänge der berufsbildenden Schulen im Zuständigkeitsbereich des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz den Unterricht wieder im Wechsel zwischen Präsenz- und Fernlernphasen auf. 


Damit ermöglicht sich dann den Auszubildenden aller Ausbildungsjahre ein Berufsschulunterricht, der das Lernen wieder um den persönlichen Austausch mit Lehrkräften sowie Mitschülerinnen und Mitschülern bereichert.
Um den angestoßenen Öffnungsprozess so sicher wie möglich zu gestalten, gelten in den Schulen strenge Infektionsschutz- und Hygienevorschriften mit einer erweiterten Maskenpflicht. Näheres entnehmen Sie bitte dem Hygieneplan, der unter folgender URL zur erreichen ist:
https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/faqs-schule/hygieneplan/

 

Da neben der erweiterten Maskenpflicht und deren Einhaltung auch die Einhaltung von Abstandsregeln (1,5 m) die berufsbildenden Schulen personell, räumlich und organisatorisch in unterschiedlicher Weise fordert, informieren die Schulen auf ihren Informationsseiten über die konkrete stundenplanerische Ausgestaltung des Wechselunterrichts.

 

Für alle Schülerinnen und Schüler besteht Präsenzpflicht entsprechend des Angebots der Schule!



zurück

Copyright © 2021 Bezirksärztekammer Rheinhessen. Letzte Aktualisierung: 18.05.2018
Impressum | Datenschutz