/ Home / Weiterbildung / Weiterbildung 

 

 

Weiterbildung
Seit dem 2. Januar 2022 ist in Rheinland-Pfalz die neue Weiterbildungsordnung für Ärztinnen und Ärzte (WBO) in Kraft getreten.
Ärztinnen und Ärzte, die mit ihrer Weiterbildung ab dem 2. Januar 2022 begonnen haben, müssen ihre Weiterbildung entsprechend der neuen WBO absolvieren und deren Inhalte für eine Zulassung zur Prüfung nachweisen. Nähere Inhalte zur WBO 2022 sowie zu den entsprechenden Richtlinien finden Sie hier:

Richtlinie Weiterbildung ab 2022  -  Weiterbildungsordnung ab 2022

Antragsformular Übergangsbestimmung
Antragsformular Gebiete und Schwerpunkte

Antragsformulare Zusatz-Weiterbildungen
Akupunktur
Allergologie
Andrologie
Balneologie und Medizinische Klimatologie
Betriebsmedizin
Dermatopathologie
Diabetologie
Ernährungsmedizin
Flugmedizin
Geriatrie
Gynäkologische Exfoliativ-Zytologie
Handchirurgie
Homöopathie
Hämostaseologie
Immunologie
Infektiologie
Intensivmedizin
Kardiale Magnetresonanztomographie
Kinder- und Jugend-Endokrinologie und -Diabetologie
Kinder- und Jugend-Gastroenterologie
Kinder- und Jugend-Nephrologie
Kinder- und Jugend-Orthopädie
Kinder- und Jugend-Pneumologie
Kinder- und Jugend-Rheumatologie
Klinische Akut- und Notfallmedizin
Krankenhaushygiene
Magnetresonanztomographie
Manuelle Medizin
Medikamentöse Tumortherapie
Medizinische Informatik
Naturheilverfahren
Notfallmedizin
Nuklearmedizinische Diagnostik für Radiologen
Orthopädische Rheumatologie
Palliativmedizin
Phlebologie
Physikalische Therapie
Plastische und Ästhetische Operationen
Proktologie
Psychoanalyse
Psychotherapie
Rehabilitationswesen
Röntgendiagnostik für Nuklearmediziner
Schlafmedizin
Sexualmedizin
Sozialmedizin
Spezielle Kardiologie für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)
Spezielle Kinder- und Jugend-Urologie
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Spezielle Schmerztherapie
Spezielle Unfallchirurgie
Spezielle Viszeralchirurgie
Sportmedizin
Suchtmedizinische Grundversorgung
Transplantationsmedizin
Tropenmedizin
Ärztliches Qualitätsmanagement
FK Geriatrie
FK Rettungsdienst



Für Ärztinnen und Ärzte, die sich bereits in Weiterbildung in Rheinland-Pfalz vor dem 2. Januar 2022 befunden haben und zu diesem Tag Mitglied einer rheinland-pfälzischen Bezirksärztekammer waren, besteht eine Wahlmöglichkeit. Sie können entweder Ihre Weiterbildung, unter Einhaltung der Fristen nach § 20 WBO, auf der Grundlage der bisher gültigen WBO 2006 beenden oder auf die neue WBO umsteigen.

Informationen zur Weiterbildungsordnung 2006 finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartner



Anita Geiger
Tel.: 06131 - 38 69 - 72
E-Mail


Kerstin Hache
Tel.: 06131 - 38 69 - 31
E-Mail


Martin Sembries
Tel.: 06131 - 38 69 - 51
E-Mail




Copyright © 2022 Bezirksärztekammer Rheinhessen. Letzte Aktualisierung: 12.05.2022
Impressum | Datenschutz